Deutsch · Englisch · Startseite

Mig-o-Mat®

Aktuelle Unternehmensnachrichten

» Messe Coiltech Italia in Pordenone

Nach langer Corona-bedingter Messeauszeit geht es wieder los mit der Coiltech in Pordenone/Italien, der Messe für Elektromotoren-, Transformatoren- und Spulenfertigung vertreten. Gezeigt werden Lösungen zum Mikroflammlöten und Mikroplasmaschweißen.

Datum: 22. - 23. September 2021

Halle 7 Stand C09

http://www.quickfairs.net/

» Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2015

Nach Einführung und stetiger Verbesserung unseres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2015 wurde uns dies jetzt auch durch den TÜV SÜD im Rahmen eines Audits bescheinigt.

Das entsprechende Zertifikat sowie unser QM-Handbuch finden Sie im Bereich "Download" auf unserer Internetseite in deutscher und englischer Sprache. Downloads « Startseite « MIG-O-MAT

» MIG-O-MAT und Industrie 4.0

Digital vernetzte Systeme der Fertigungs/Produktionsebene - MIG-O-MAT bietet hier Lösungen für die Vernetzung von Produktionsanlagen, angefangen von einzelnen Plasmaschweißanlagen (plasmaJET SPS Serie) bis hin zu Fertigungsanlagen für den Behälter- und Apparatebau.

Dies reicht von einfacher Übergabe von Schweißparametern bis hin zu komplexer Anlagensteuerung über eine OPC/UA Schnittstelle. Hier gibt es keine "Standardlösung" sondern eine individuell auf die Struktur und Erfordernisse des Kunden angepasste Lösung. 
Hierbei können Informationen über die Maschine (z.B. Auslastung, Energieverbrauch, Wartungszustände) als Daten ins normale Büronetzwerk geliefert werden.
 

 

» Ausstattung AWZ für Augenoptik

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung für die Modernisierung des Aus- und Weiterbildungszentrums der Augenoptikerinnung Baden-Württemberg erhielt MIG-O-MAT den Zuschlag für die Lieferung, Installation, Schulung und Wartung von neuen Mikroflammlötgeräten.

Das Flammlöten für die Reparatur von Brillengestellen ist weiterhin wichtiger Bestandteil der Ausbildungsordnung für den Beruf des Augenoptikers. Mikroflammlötgeräte bieten hier im Gegensatz zu Gasflaschen den Vorteil einer präzise einstellbaren und sehr feinen Flamme sowie die höchst mögliche Sicherheit, da keine Druckgasflaschen benötigt werden und kein Gas gespeichert wird. Die Geräte produzieren immer nur soviel Gas, wie gerade entnommen wird. Gerade für Schulen ist die Sicherheit und unkomplizierte Bedienung der Geräte ein wesentlicher Vorteil.
Darüber hinaus bietet MIG-O-MAT mit seinen Geräten der Lötstar-Serie die Möglichkeit, mehrere Arbeitsplätze mit konstanter Flamme zu versorgen sowie ein rundum Sorglos Paket, bestehend aus Beratung, Installation, nachfolgender Wartung Vorort durch eigene Mitarbeiter und einer kompetenten Betreuung bei auftauchenden Fragen.

 

» Beratungsgespräch über Online-Plattform zoom

Für die Bereiche Mikroflammlöten und Plasmaschweißen bieten wir kostenlose und unverbindliche Beratungsgespräche über die Online-Plattform ZOOM an. Sie bekommen so direkten Zugang zu einem Anwendungstechniker welcher Sie über die Möglichkeiten der Mikroflammlöt- und Plasmaschweißtechnologie sowie zu den entsprechenden Produkten beraten kann.
Zum Ablauf der Online-Beratung:

Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter 02736 4154-0 und stellen uns ihre E-mail Adresse zur Verfügung. Sie erhalten kurz vor dem vereinbarten Beratungstermin eine Einladungs-E-Mail mit den Zugangsdaten. Voraussetzung ist eine gute Internetverbindung sowie ein PC/Laptop/Tablet mit Kamera und Mikrofon.

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen